Am Internationalen Museumstag: Frauen als Pionierinnen ihrer Zeit.

Frauen: Sie waren tatkräftige Gestalten und sie gestalteten. Vor allem das Leben anderer. Unverwüstlich, treu und hingebungsvoll leisteten sie ihren Beitrag in der Geschichte – und wurden trotzdem oft übersehen.

Frauenleben sichtbar machen: Das ist das Ziel der Sonderausstellung FrauenGestalten. An elf Stationen auf dem Freigelände des Bauernhofmuseums verteilt, kann der Besucher den Lebenswegen ganz unterschiedlicher Frauen folgen. Einfache, oft unscheinbare Objekte aus der Museumssammlung legen Spuren zu den spannenden Lebensberichten. Archivfunde und Zeitzeugenaussagen lassen die Biografien sichtbar werden.

Verknüpfung von Alltagsgegenständen und Lebenslinien
So erzählt beispielsweise eine ungeöffnete Kaffeedose von der Vertreibung ihrer Vorbesitzerin aus dem Sudetenland, ein Teller die Geschichte einer Magd, die ihr Leben lang einer Familie diente. Die individuellen Biografien erzählen persönliche Lebensgeschichten, ermöglichen aber auch einen direkten Einblick in die zeitgeschichtlichen Umstände des 19. und 20. Jahrhunderts. Es wird deutlich: Hinter den gezeigten Lebenswegen verbirgt sich der Alltag ganzer Frauengenerationen.

Frauen gestalten ihre Felder, brechen Rollenbilder auf
Was bedeutete es, eine Frau zu sein? An einer gesonderten Station wird dieser Frage nachgegangen. Sie zeigt auf, welche Rolle Familienstand, Arbeit, Mutterschaft und Bildung im Leben von Frauen spielten. Gesetze verdeutlichen, welche Fortschritte im Bereich der Frauenrechte erreicht wurden. Ein Blick in die Gegenwart zeigt aber auch, dass Gleichberechtigung von Mann und Frau noch nicht gegeben ist. Wie die Realität wirklich aussah, und warum auch eine Waldhütte mit dem Thema zu tun hat, können Besucher*innen bei diesem Gang durch die Outdoor-Ausstellung erfahren.

Das Bauernhofmuseum Illerbeuren bietet ab 15.05.2022 Führungen durch die Ausstellung an. Die Ausstellung ist die gesamte Saison auf dem Freigelände zu besichtigen.

Alle Informationen unter: www.bauernhofmuseum.de
https://www.bauernhofmuseum.de/besuch/fuehrungen/frauengestalten

 

2022_PM_Offene_Fuehrung_FrauenGestalten_Ausstellung.pdf
herunterladen
SBI_FrauenGestalten_AlbertaSchuster_16956_TanjaKutter.jpg
herunterladen
SBI_Ausstellung_FrauenGestalten_Gelaendeplan_Bauernhofmuseum.png
herunterladen
Zurück zur Übersicht

Winterpause

Das Freilichtmuseum ist in der Winterpause. Aber Winterpause ist nicht gleich Winterschlaf. Folgt uns auf Instagram und erfahrt was wir hinter den Kulissen werkeln und schaffen.

Die Töpferei hat bis einschließlich 23. Dezember geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Das Museumsgasthaus Gromerhof hat ebenfalls geöffnet: Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 24 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 24 Uhr.