Sommerkino

Open-Air-Kinoreihe des Bauernhofmuseums

Termin: Samstag, 21. August 2021

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Wiese am Zehentstadel

 

In den lauen Sommernächten veranstaltet das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren ein Open-Air-Kino, bei dem drei Filme passend zur Sonderausstellung "sichtbar gemacht: FrauenGestalten" gezeigt werden.

Selten gezeigte Juwelen der Filmgeschichte vor der Kulisse des Bauernhofmuseums sind ein Genuss für Cineasten. 

Bei Regen wird der Kinoabend abgesagt; Bekanntgabe auf der Museumswebsite. Es gilt der normale Museumseintritt, Jahreskarten sind gültig.


In Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie sind die Kontaktdaten zu hinterlassen (dazu kann das Online-Formular auf der Website genutzt werden; diese geht immer 5 Tage im Voraus). GGG und AHA sind zu beachten.

Das Kreuz am Jägersteig (D, 1954, Heimatfilmdrama)

Der junge Holzbauer Andreas Haller muss viele Schicksalsschläge ertragen. Sein "Freund" Michael Weidlinger verhindert den Bau seines Sägewerkes zugunsten einer Bergbahn und seine Verlobte verlässt ihn wegen unbegründeter Eifersucht. Für den Bau der Bergbahn soll Haller nun eine Wiese verkaufen, doch er weigert sich. Kontrahent Weidlinger, der die Bergbahn ins Leben gerufen hat, sinnt auf Rache, und der Konflikt findet seinen Höhepunkt - beim Kreuz am Jägersteig...

Zurück zur Übersicht

Mit 3G zum Museumsbesuch!

Für den Museumseintritt ist ein "3G"-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich!
Eine Kontaktdatenerfassung ist hier möglich (oder direkt vor dem Museumseingang)

Übrigens: Ab dem 16. Oktober sind unsere Öffnungszeiten von 10 - 16 Uhr.