Bauernhaus aus dem Westallgäu

Aufmerksamen Besuchern wird es schon aufgefallen sein: das Bauernhaus oberhalb der Baugruppe Mittelschwaben. Das Gebäude aus Engenberg bei Heimenkirch ist ein typischer, großer Allgäuer Einödhof aus dem Jahre 1805. Es ist in der für das Allgäu typischen Blockbauweise aus Holz errichtet und besteht aus drei Räumen: Hüs, Stube und Gaden. 1998 wurde es in das Museum transloziert.

Winterpause

Das Freilichtmuseum ist in der Winterpause. Aber Winterpause ist nicht gleich Winterschlaf. Folgt uns auf Instagram und erfahrt was wir hinter den Kulissen werkeln und schaffen.

Die Töpferei hat bis einschließlich 23. Dezember geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Das Museumsgasthaus Gromerhof hat ebenfalls geöffnet: Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 24 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 24 Uhr.