Erzählcafé

Ort fürs Erzählen:

Salettl "Torfwirtschaft Otto Hamp" mit Kaffee und Kuchen in lauer Sommerluft

Uhrzeit: 14 bis ca. 16 Uhr

Achtung: Bitte anmelden unter kasse@bauernhofmuseum.de

Für Fragen steht Amelie Bach, wissenschaftlichen Mitarbeiterin und Kuratorin der aktuellen Sonderausstellung "sichtbar gemacht: FrauenGestalten" gerne zur Verfügung, E-Mail: amelie.bach@bauernhofmuseum.de
 

Übrigens: Wer sich anmeldet, hat freien Eintritt ins Museum, Kaffee und Kuchen sind inklusive ;-)
 

„Dinggeschichten“ - Herzliche Einladung zu einem "Erzähl-Café"!
 
Jedes Ding hat seine Geschichte – doch ohne die Erinnerung seines Besitzers bleibt es stumm.

Zwar können Kratzer und Abnutzung Aufschluss über Gebrauch und Funktion eines Gegenstandes geben, seine Geschichte und sein Wert werden jedoch erst durch die persönlichen Erinnerungen seines Besitzers oder seiner Besitzerin greifbar.
Während im Museum fast immer die Dinge im Vordergrund stehen, möchten wir im Erzählcafé den Fokus auf die Geschichten hinter den Gegenständen lenken.
  
   Für welchen Namen steht das in ein Taschentuch eingestickte Monogramm?
   Was für eine Geschichte verbirgt sich hinter der ungeöffneten Kaffeedose?
   Wer trug die Uniformjacke, an der ein Knopf fehlt?

Bei Kaffee und Kuchen lassen wir ein paar unserer Museumsobjekte „sprechen“ und laden Sie ein, Ihre „DingGeschichten“ zu erzählen.
Gerne können Sie Fotos und Objekte mitbringen.

Zurück zur Übersicht

Mit 3G zum Museumsbesuch!

Für den Museumseintritt ist ein "3G"-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich!
Eine Kontaktdatenerfassung ist hier möglich (oder direkt vor dem Museumseingang)

Übrigens: Ab dem 16. Oktober sind unsere Öffnungszeiten von 10 - 16 Uhr.