Offene Führungen zu den FrauenGestalten

Offene Führungen zur Ausstellung: FrauenGestalten

Frauen: Sie waren tatkräftige Gestalten und sie gestalteten. Vor allem das Leben anderer. Unverwüstlich, treu und hingebungsvoll leisteten sie ihren Beitrag in der Geschichte – und wurden trotzdem oft übersehen. Damit ist jetzt Schluss: Das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren widmet genau diesen individuellen „FrauenGestalten“ eine Outdoor-Ausstellung. Mit dieser Präsentation im Gelände werden Frauenleben in den Blick genommen, die bisher im Verborgenen blieben. Und wie ist es eigentlich heute? Auch dieser Frage wird bei den Führungen nachgegangen.

Termin: Sonntag, 15. Mai 2022
Uhrzeit: 11 und 13:30 Uhr
Treffpunkt: Kasse
 

„Wir möchten die Geschichten dieser Frauen sichtbar machen und zeigen, welch erheblichen, aber gern übersehenen Anteil diese am Familienleben, an Geselligkeit, aber auch an wirtschaftlichem Erfolg hatten“ (Dr. Niethammer, Museumsleitung)

Es zeigt sich: Scheinbar klassische Rollenbilder wie das „Heimchen am Herd“ oder der „Mann als Ernährer“ entsprachen so nie der Wirklichkeit. Wie die Realität wirklich aussah, und was eine Waldhütte mit dem Thema zu tun hat, können Besucher*innen bei diesem Gang durch die Outdoor-Ausstellung erfahren.

 

Zurück zur Übersicht

Ihr Museumsbesuch

Bitte beachten Sie: Für den Museumsbesuch gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen und damit in den Häusern auf dem Gelände. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (19.04.2022)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!