Offene Führung: Nachhaltiges Wirtschaften

Offene Museumsführung: Nachhaltiges Wirtschaften an Beispielen auf dem Museumsgelände

Beginn: 15 Uhr

Treffpunkt: an der Museumskasse

Nachhaltiges Wirtschaften ist in aller Munde. Doch was ist das eigentlich? Wie war das früher? Bei einem Gang durchs Gelände des Bauernhofmuseums schauen wir uns verschiedene Beispiele aus Landwirtschaft,  Handwerk und Versorgung an.
Die Schwerpunkte sind:
Vorratshaltung: Vom Räuchern zur Verpackung im Kunststoff
Wasserversogung: Vom Schöpfen im Gewässer zum Pumpen aus dem Grundwasser
Energie und Antrieb: Vom Handbetrieb zur Turbine
Abfallentsorgung: Vom Misthaufen zur Kunststoffmülltonne

Die Führung ist kostenlos, ihr müsst nur den Museumseintritt zahlen.

Zurück zur Übersicht

Besondere Öffnungszeiten

Das Museum hat am Montag,
den 3. Oktober (Feiertag), geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch!