Käsen

Selbst Käse herstellen

Dieser Kurs vermittelt theoretisch und praktisch Informationen und Wissenswertes zur Käseherstellung. Die Kursteilnehmer stellen einen eigenen Käse im traditionellen Kupferkessel her. Während der Ruhezeit des Käses findet eine Führung durch die St.-Ulrich-Sölde, speziell die Käseküche, statt.

Im Laufe des Kurses können die Teilnehmer verschiedene Käsesorten verkosten, die Kursleiterin gibt außerdem hilfreiche Tipps zum richtigen Präsentieren und Probieren von Käse. Zum Abschluss nehmen alle ihren selbst hergestellten Weichkäse mit.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich: Tel. (0 83 94) 14 55 | info@bauernhofmuseum.de

Datum: Samstag, 28. September

Kursleiterin: Angelika Diepolder, Memmingen-Ferthofen

Treffpunkt: 10 Uhr an der Museumskasse

Kursbeitrag: 45,00 Euro (zzgl. Eintritt)

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer

Dauer: ca. 4 Stunden, mit Brotzeitpause (Ende ca. 14 Uhr)

Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Behälter/Dosen für den Käse, Schreibutensilien

Wird gestellt: Käsezutaten