Torf
wirtschaft

Torf und Tourismus

Die schiefe Gastwirtschaft aus dem Bremental bei Jettingen mauserte sich von einer einfachen Arbeiterkantine im Moor zu einer beliebten Ausflugswirtschaft mit Kegelbahn.

Neben der Einrichtung der Wohn- und Gasträume im Stil der Zwanziger Jahre erzählt eine Ausstellung im Dachgeschoss von der Geschichte des Torfabbaus. Eine kleine Kabinettausstellung widmet sich einem der Besitzer des Gebäudes, dem Gastwirt Otto Hamp, der aus einer einfachen Gaststätte eine gutgehende Wirtschaft machte.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Um einen schnelleren Einlass zu gewähren, bitten wir vorab um die Angabe eurer Kontaktdaten:

Das geht ganz einfach hier.

Wieder buchbar: Führungen (bis 12 Pers.), Kurse, museumspädagische Programme und Kindergeburtstage