Sensen
dengeln

Die Sense in Schuss halten

Dieser Workshop findet im Anschluss an den Sensenmäh-Workshop statt und ist das Richtige für alle, die sich entschlossen haben, künftig öfter „zur Sense zu greifen“ und die Handhabung der Sense von Grund auf erlernen möchten.

Dieser Workshop vermittelt Grundkenntnisse im Sensendengeln mit dem Schlagdengelapparat. Inhalte sind unter anderem:

·         Beurteilung der Schneide
·         Dengeln mit dem Schlagdengler
·         Vorstellung von Reparaturmethoden

Im Workshop werden die effektivsten Methoden zur Einstellung und zum Dengeln gezeigt und auch geübt, denn eine scharfe Schneide erleichtert die Mäharbeit erheblich.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich: Tel. (0 83 94) 14 55 | info@bauernhofmuseum.de

Datum: Sonntag, 4. Juli 2021

Leitung: Thomas Isermann, Wolfratshausen

Treffpunkt: 14.00 Uhr an der Museumskasse

Beitrag: 60,00 Euro (zzgl. Eintritt)

Teilnehmerzahl: max. 5 Teilnehmer

Dauer: ca. 4 Stunden, mit Brotzeitpause (Vesper bitte mitbringen)

Hinweis: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind empfehlenswert. Der Workshop findet bei (fast) jedem Wetter statt. Sollte das Wetter jedoch extrem schlecht sein, wird der Termin verschoben.

Bitte mitbringen: eigene Sense (zur Begutachtung), ggf. Sonnenschutz

Mit 3G zum Museumsbesuch!

Für den Museumseintritt ist ein "3G"-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erforderlich!

Eine Kontaktdatenerfassung ist hier möglich (oder direkt vor dem Museumseingang)

Schaut auch beim Jahresprogramm vorbei: Euch erwartet "jeden Tag Programm"...