Brot
backen

Eigenes Brot backen

Viele Menschen möchten inzwischen auf industrielle Backwaren verzichten und ihr eigenes Brot backen. Unter Anleitung lernen die Teilnehmer alles zum Thema Holzofen und Hefeteig, und können am Ende nicht nur verschiedene Gebäcksorten verkosten, sondern auch ihr eigenes Brot mit nach Hause nehmen.

Und natürlich erfahren Sie auch, wie die Handhabung des großen Holzbackofens funktioniert. Vom gemeinsamen Einheizen, zum „Austüfteln der richtigen Temperatur“ bis zum Herstellen des Teiges und Backen von verschiedenen Gebäcken, wie zum Beispiel Brot, Fladen, Semmeln oder ähnlichem, stellen wir alles in Handarbeit selbst her. Und bei einer gemütlichen Pause werden die Leckereien gemeinsam verspeist bzw. können im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

 

Termine:

Sonntag, 25.09.2022   bereits ausgebucht!

Samstag, 08.10.2022   bereits ausgebucht!


Individuelle Termine für geschlossene Gruppen können gerne angefragt werden.

Leitung: Eva Frener

Kursgebühr: 55,00 Euro (zzgl. Eintritt)

Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer

Dauer: ca. 6 Stunden, mit Brotzeitpause, Beginn 9.30 Uhr, Ende gegen 16 Uhr

Bitte mitbringen: Getränke, Schürze, Tasche um Gebäck mitzunehmen

Wird gestellt: Teigzutaten

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich.

Beratung und Anmeldung unter:
museumspaedagogik@bauernhofmuseum.de

 

Winterpause

Das Freilichtmuseum ist in der Winterpause. Aber Winterpause ist nicht gleich Winterschlaf. Folgt uns auf Instagram und erfahrt was wir hinter den Kulissen werkeln und schaffen.

Die Töpferei hat bis einschließlich 23. Dezember geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Das Museumsgasthaus Gromerhof hat ebenfalls geöffnet: Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 24 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 24 Uhr.