Saisonstart 2020

Am 1. März beginnt die neue Saison.

Nach dem Winter können die alten Höfe, Stadel und Werkstätten wieder besichtigt werden. Originalgetreu eingerichtete Stuben, Küchen und Kammern vermitteln ebenso wie Werkstätten und Dauerausstellungen einen lebendigen Eindruck vom Landleben vergangener Jahrhunderte.

Der Ausbau des Freilichtmuseums schreitet weiter voran: 2020 soll eine ehemalige Holzsägemühle aus Hettisried, Gemeinde Altusried/Lkr. Oberallgäu, nach der Versetzung ins Museum wieder in Betrieb genommen werden.

 

Ein besonderes Jubiläum begeht der Ziegenzüchter-verband 2020 im Bauernhofmuseum. Am 6. und 7. Juni feiert der Verband sein 100-jähriges Bestehen mit einem besonderen Rahmenprogramm.

Auch kommendes Jahr erwartet die Besucher wieder ein spannendes Veranstaltungsprogramm:
Das Allgäuer Literaturfestivals im Mai,
der Tag der Volksmusik im Juli,
das bunte Kinderfest in den Sommerferien,
die Handwerkertage im September,
der Obsttag Anfang Oktober oder
der Adventstag Ende November
bieten dem Publikum ein abwechslungsreiches und kreatives Besucherangebot. Verschiedenste Kurse und Ferienangebote runden das Jahresprogramm ab.

Zurück zur Übersicht