*FÜHRUNG ENTFÄLLT*

Termine:

Freitag, 7.6.24
Freitag, 19.7.24
Freitag 23.8.24

Beginn: 14 Uhr
Dauer: 2 Stunden

Treff: Museumseingang

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Kosten: 38 EUR (Museumseintritt inkl.)

Hinweise: Bitte wetterfeste Kleidung

Anmeldung unter:

museumspaedagogik@bauernhofmuseum.de

Hineinschmecken

Bei einer kulinarischen Führung durch das Schwäbische Freilichtmuseum
Illerbeuren verbindet Monika Zeller den Gang durchs Museumsgelände mit einem Abriss über die Entwicklung der Schwäbischen Küche. Impuls gebend sind die jeweiligen Stationen und Häuser wie z.B. der Kornkasten, das Backhaus, die Kapelle, der Kräutergarten und die Äcker uvm, um so den Bogen zu kulinarischen Besonderheiten wie auch "Alltäglichkeiten" zu schlagen. So erfährt man, was z.B. ein „Häberamus“ ist und wie es schmeckt, genauso wie Geflügelpastete oder geräucherter Fisch während dieses Stationengangs "auf den Tisch" kommen. Kräutersprudel und Apfelsaft stillen den Durst unterwegs, wenn spannende Geschichten über Kraut & Rüben und natürlich auch über die Kartoffel zu hören sind. Und auch zwischendurch darf sich mit kleinen „Magadrätzerle“ gestärkt werden!

Wohl bekomm's!
 

Achtung

Achtung: Aufgrund der vergangenen Hochwasserlage im Landkreis Unterallgäu ist das Museumsgelände aktuell nur eingeschränkt geöffnet. 

Bitte beachtet die Straßensperrung aufgrund einer Baustelle zwischen Dickenreishausen und Illerbeuren. Tipps zur Anreise findet ihr hier