Hygiene- und Schutzregelungen aufgrund des Coronavirus

Eingeschränkte Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie unsere Besucherhinweise:

Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr;
es gelten die regulären Eintrittspreise

*Die Reglungen stehen unten auch als PDF-Download zur Verfügung.*

Sie planen einen Museumsbesuch?

Vor Ihrem Besuch
Für Ihre eigene Sicherheit und zum Wohle aller kommen Sie nur dann nach Illerbeuren, wenn Sie sich gesund fühlen. Besuchen Sie das Museum ausschließlich mit Personen, mit denen der Kontakt gemäß den behördlichen Vorgaben erlaubt ist. Sollten Sie erkennbare infektiöse Atemwegserkrankungen haben, dürfen Sie das Museum nicht betreten. Bitte erst auskurieren!

Anreise
Rufen Sie am besten vorher an und erkundigen Sie sich nach der Besucherfrequenz und ggf. aktuellen Besucherinformationen. Parken Sie mit Abstand zu anderen Fahrzeugen auf den ausgewiesenen Museumsparkplätzen (PKWs bis 6 Personen eines Hausstandes).
Busse dürfen nicht anreisen, Gruppenanreisen sind nicht möglich. Nutzen Sie den großzügigen Fahrradparkplatz auf P1. Vor dem Museumeingang dürfen keine Fahrräder abgestellt werden. Es werden Hinweisschilder mit Verhaltens-, Abstands- und Desinfizierungsregeln aufgestellt.

Kasse
Zutritt haben Einzelgäste und Familien, Gruppenbesuche sind nicht möglich. Bitte treten Sie pro Hausstand einzeln in das Kassengebäude ein. An der Kasse ist kein Ausgang mehr möglich. Der Ausgang befindet sich aktuell am “Haus zur Schützenkultur “, direkt Richtung Parkplatz P1 (bitte beachten Sie die Hinweisschilder). Das Drehkreuz Richtung Gasthaus “Gromerhof” ist gesperrt. Der Gromerhof ist außerhalb des Museumsgeländes zugänglich.

Abstand
Halten Sie Abstand zu anderen Personen von mind. 1,5 bis 2 Metern. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher und unsere Mitarbeiter:

  • Gedulden Sie sich bitte vor dem Museumseingang/vor der Kasse.
  • Warten Sie bei schmalen Durchgängen und Treppen, bis der Bereich wieder frei ist.
  • Halten Sie sich nach Möglichkeit rechts auf.
  • Verkürzen Sie Ihre Zeiten in Räumen (Kasse, Toiletten etc.) soweit es möglich ist.

Aufenthalt in Ausstellungen / Häusern
Tragen Sie in Gebäuden einen Mund-Nasen-Schutz. Halten Sie bitte auch vor Objekten Abstand. Beachten Sie die Hinweismarkierungen. Mit dem Museumsticket erhalten Sie einen “Türhänger”. Diesen hängen Sie am Hauseingang gut sichtbar für andere Besucher auf. So blockieren Sie für Ihren Besichtigungsrundgang das Gebäude. Denken Sie beim Verlassen der Häuser daran, den “Türhänger” wieder mitzunehmen, damit andere Gäste das Haus besichtigen können.
Besuchen Sie die Dauerausstellung “Technik auf dem Land” in der Landmaschinengroßhandlung Buchloe (Haus 23, unten). Bitte folgen Sie der Einbahnstraße.

Häuser, die geschlossen bleiben:
- Krugzeller Zehentstadel (3)
- Kornkasten Volkratshofen (7)
- Woringer Häusle (10)
- Sölde Siegertshofen (30)
- Behelfsheim Gessertshausen (31)

Aufenthalt im Freien
Das weitläufige Museumsgelände umfasst 12 Hektar, die zugänglich sind. Benutzen Sie die vorgesehenen Wege und Pfade. Nehmen Sie Rücksicht auf andere, warten Sie an Weggabelungen oder Verengungen. Beachten Sie das Abstandsgebot auch für Ihre Kinder auf den Spielplätzen.

Essen und Trinken
Bitte bringen Sie keine eigenen Speisen mit auf das Gelände. Beachten Sie bei Besuch der Gasthäuser “Gromerhof” und “Torfwirtschaft Otto Hamp” deren Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

Niesetikette und Händewaschen
Bitte husten und niesen Sie in die Armbeuge. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.

Mund-Nase-Bedeckung
Zum gegenseitigen Schutz ist in allen Gebäuden ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bei Bedarf können Sie einen Mund-Nasen-Schutz in der Museumskasse erwerben.

Hygiene
Wir haben unsere Reinigungs- und Desinfektionsfrequenzen erhöht und stellen Ihnen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Nehmen Sie Rücksicht in Sanitärräumen. Zusätzlich stehen Ihnen die Toiletten im Seminarraum des Haus zur Schützenkultur zur Verfügung.

Veranstaltungen / Vermittlungsangebote
Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen statt. Auch das museumspädagogische Programm oder Kurse können nicht angeboten werden. Geführte Rundgänge im Außenbereich sind für bis zu 10 Personen wieder möglich. (Stand 30.06.2020)

Digitale Vermittlung
Mitmachangebote für Zuhause finden Sie auf unserer Website unter “digital erleben”. https://www.bauernhofmuseum.de/digital-erleben

Fragen
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen der Museumskasse gerne zur Verfügung:
Telefon: 0 83 94 92 601 19 E-Mail: kasse@bauernhofmuseum.de

Wir bitten um Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund und genießen Sie den Museumsbesuch!

(Änderungen bleiben vorbehalten)