SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
KINDERSPIELE

Alte Kinderspiele

Für alle, die noch nicht so gut lesen und schreiben können gibt es eine kleine "Reise in die Vergangenheit". Es geht um den Alltag der Kinder auf dem Land und darum, was und wie sie gespielt haben.

Von 3 - 5 Jahren
Dauer: 3 Stunden

Programmablauf:

Die Anzahl der angebotenen Spiele richtet sich nach dem Wetter, nach der Gruppe und nach dem Alter. Dieses Programm ist besonders für Kleinkinder geeignet.

- kurze Führung durch Stall und Hof (wie haben die Kinder früher gelebt und wie sah deren Alltag im Vergleich zu heute aus), Auf der Suche nach dem "Kinderzimmer"

- kleine Auswahl an alten Spielen, die angeboten werden können: Murmelspiele - Schießbude - Papierschleuder - Gummihupf - Kreiselspiel - Sackhüpfen und Steckenpferd - Stelzenlauf - Pfeil und Bogen - zahlreiche Singspiele

 

Lehrplanbezüge

Beispiele für Lehrplanbezüge nach dem Bayerischen Lehrplan (kurzer Überblick):

Grundschule
Heimat- und Sachunterricht, Jgst.1/2 Spiele im Wandel der Zeit, Lebensgemeinschaft Familie
Heimat- und Sachunterricht, Jgst. 3 Menschen arbeiten, Ortsgeschichte
Heimat- und Sachunterricht, Jgst. 4 Regionalgeschichte, Geschlechtsspezifische Rollenerwartungen hinterfragen
Kunsterziehung, Jgst. 3/4 Alltagsgegenstände

Mittelschule
Geschichte/Erdkunde/Sozialkunde, Jgst. 5 Leben in Familie und Schule, Region und Umwelt
Geschichte/Erdkunde/Sozialkunde, Jgst. 6 Bayern, Raumbeispiel für den Strukturwandel, Individueller Umgang mit der Zeit, Lebensformen
Geschichte/Erdkunde/Sozialkunde, Jgst. 7 Unsere Gemeinde, Gesellschaft und Kultur im barocken Bayern im 17. und 18. Jahrhundert

Realschule
Geschichte, Jgst. 7 Leben und Arbeiten auf dem Dorf Sozialwesen, Jgst. 7 Familie als Primärgruppe

Gymnasium
Geschichte, Jgst. 8 Politik Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland 1850 bis 1914, Vertiefung Entwicklung des ländlichen Raums im Zeitalter der Industrialisierung an bayerischen Beispielen

zurückweiterProgrammübersicht