SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
KOMMT EIN VOGEL GEFLOGEN. VOGELKUNDE IM MUSEUMSDORF

Kommt ein Vogel geflogen... Vogelkunde im Museumsdorf

Vögel gehören zu unserem Leben, oft ohne dass wir ihnen größere Beachtung schenken. Wir hören schon manchmal den Gesang der Gartenvögel, beobachten Spatzen auf dem Balkon oder dem Schulhof, auch sehen wir hin und wieder Greif- oder Schwarmvögel am Himmel fliegen. Aber bewußt haben wir uns mit diesen Vögeln noch nicht beschäftigt. Wie lebt eigentlich ein Vogel, wo fliegt er im Winter hin, warum singt er? Diese und viele andere Fragen rund um die Vogelwelt werden spielerisch geklärt. Die Kinder erfahren die besonderen Merkmale und Leistungen und die Bedeutung der Vögel für den Menschen.

Programminhalte und -längen (Lehrplanbezüge etc.) können immer
flexibel gestaltet werden. Absprachen werden zwischen den
Kursleitern und den Begleitpersonen der Besuchergruppen getroffen.

Ab 5 Jahren
Dauer: 3 Stunden

Programmablauf:

- Begrüßung und allgemeine Informationen zum Museum

- Kleine theoretische Vogelkunde (Vogel-ABC)

- Gang durchs Gelände mit Wahrnehmungsspielen (Klangkartenspiele, Tarnspiele usw.) witterungsabhängig

- Pause

- Spielerisches Einfühlen in ein Vogelleben (Vogelnestbau, Kuckuckspiel, Vogelsafari, Anschleichen usw.)

- Abschlussgespräch 

 

Lehrplanbezüge

Beispiele für Lehrplanbezüge nach dem Bayerischen Lehrplan (kurzer Überblick):

Grundschule
Religionslehre / Ethik Jgst. 1/2 Mit den Sinnen entdecken (Naturwahrnehmung) / Rhythmen und Ordnungen schätzen lernen
Kunsterziehung Jgst. 2 Natur als Künstlerin: Wahrnehmen, Beobachten und Mitteilen des Aussehens, der Bewegung, des Verhaltens, des Lebensraumes, Werken/Textiles Gestalten Jgst. 1/2 Natur/Umwelt: Naturmaterial mit den Sinnen
erleben
Heimat- und Sachunterricht Jgst. 1 - 4 Leben mit der Natur / Tiere der Wiese, der Hecke, des Waldes, der Gewässer / Orientierung in Zeit und Raum (Tages- und Jahreslauf)
Musikunterricht Jgst. 1 - 4 Liedgut / Musikbegegnung

Hauptschule
Religionslehre / Ethik Jgst. 5 - 9 Menschen, Tiere, Pflanzen ... – die Welt, in der ich lebe (Umgang)
Physik/Chemie/Biologie Jgst. 5 - 9 Tiere in unserer Umgebung (Lebensräume, Lebensbedingungen, Lebensgemeinschaften, Ökosysteme)
Kunst Jgst. 5 - 9 Gestalten und Betrachten /Wandel eines Ortsbildes in der Geschichte

Realschule
Biologie Jgst. 5 - 8 Bedeutung der Nutztiere für den Menschen / mit einfachen Methoden Vögel bestimmen / die Vielfalt und Schönheit von Ökosystemen schätzen

Gymnasium
Natur und Technik, Jgst. 5 - 8 Schwerpunkt Biologie
Kunst Jgst. 5 - 8 Wahrnehmen und Gestalten

zurück | weiter | Programmübersicht